Spendenkonto.

"Nepal School Project"

Sparkasse Kufstein/Ebbs

AT76 2050 6077 0934 4100


Danke vorab für Ihre Spende!

 


Wer es schwer verstanden hat... 
"Nepali School Project is super, 
über jede Spende samma glücklich, 
da Hari bring des Zeug donn wirklich. Danke!" 

Ziele unseres Vereins

 

Unser Verein "Nepal School Project" wurde gegründet, um speziell in Entwicklungsländern Schulen zu unterstützen.Unser Hauptaugen-
merk liegt auf der musikalischen und kreativen Förderung mit Arbeitsmit-teln zum Unterricht - und hier liegt der Schwerpunkt auf Musikunter- richt, Zeichnen, Malen und Basteln. Gerade Musik oder kreativer Unter-richt bringt den Kindern sehr viel und bietet ihnen eine Abwechslung zum normalen "Pauken". Mit Musik ist vorwiegend "Basic Music" gemeint, wo es um um ein Grundverständnis für Rhythmus und musikalischen Bausteinen geht. Wir bedienen uns hier der Methode von GANZ in der Musik® von Verena Unterguggenberger. Aber natürlich soll auch Instrumentalunterricht und das Singen gefördert werden. 

Mehr darüber...

Wir wollen damit etwas Licht und Farbe in den Schulalltag vieler Kinder brin-
gen. Oft sind in diesen Ländern die Schulsysteme samt Materialien veraltet und dürftig. Alte Bücher wie bei uns vor 50 Jahren. Langweilig, farblos, ohne Bilder und veraltet. Die Schulen müssen schauen, dass sie Lehrer für die Haupt-
fächer bereitstellen können und schon hier reicht das Geld oft nicht aus, sodaß vielfach ausländische  Organisationen das Sponsoring für Lehrer übernehmen. Und da bleibt für das Fach Musik, Zeichnen oder Basteln meist nichts mehr übrig. Es wird zwar hie und da gesungen, es gibt sogar eigene Klassen-Lieder, mehr geht aber nicht. Gerade im Bereich "Basic Music" läßt sich Vieles machen und kann mit allerlei lehrreichen Spielen auch sehr ab-wechslungsreich und lustig gestaltet werden. Es gibt den Jugendlichen in vielerlei Dingen eine Basis und stellt wie gesagt eine Abwechslung im täg- lichen Schulablauf dar. Zeichnen oder Basteln fördert ebenfalls die Kreativität der Kinder und bringt Farbe in ihren
Schulalltag. Die Klassenräume sind sehr bescheiden ausstaffiert.

Gemeinsam mehr erreichen

Hallo und herzlich willkommen!
Ein herzliches Dankeschön vorab an unseren Kassier Walter Kristler. Es wurde ein Startset an Percussions-
instrumenten von Thomann.de bestellt und direkt nach Nepal geschickt. Seither ist er zuständig für die Koordination und Kommunikation zwischen Kufstein und Nepal. Er ist unermüdlich darum bemüht, Instru-
mente aufzutreiben, Noten zu kopieren, gewünschte Materialien zu besorgen und Transportmöglichkeiten zu finden. Einige Instrumente sponserte er dem Verein. Ein Dankeschön auch an Steffi Egger für die Kontoabwicklung und das Sponsoring der Sparkasse in Kufstein/Ebbs. Sie stellten viele nette Stofftiere, Schreibzeug, Blöcke, Spiele etc zur Verfügung. Ein Dankeschön an Verena Unterguggenberger vom Verlag GANZ in der Musik®. Sie hat mich Basic-Music gelehrt und für Nepal ein Starterset an Materialien beteitgestellt. Ein weiteres Dankeschön an Fr. Dr. Marianne Weber-Keller vom Verein "ukalo.de". Sie waren am Aufbau der Schule (nach der Erdbebenkatastrophe) maßgeblich beteiligt und sie stellte den Kontakt zur Schulleitung her. Erst kürzlich war sie vor Ort und nahm Materialien für unseren Verein mit.
Ein Dankeschön auch an den Verein "Himalayan Aid" - Frau Sangeeta Bhandera, sie chauffierte mich mit 3 Riesenpaketen und privatem Gepäck von Kathmandu ins 100 km östlich gelegene Sildhunga.
Ein Dankeschön auch an das Mandap Hotel in Thamel, speziell Herrn Bhisow Karki, die die Pakete für uns aufbewahrt haben. Dankeschön an Anni Eden-
strasser, die zu Viert auf einem Mana-
slu-Trek unterwegs sind. Sie brachte eine Riesentasche für den Verein mit. Ihr Bruder Peter ließ mir etwas Edles zukomen - Tirolikum, ein Gin der besonderen Art. Danke, hab ihn schon anprobiert, ein Gusto! Weitere Flöten, Notenmaterial und Material von GANZ in der Musik® (hatte bei der ersten Lieferung nicht mehr Platz). Erneut Spielzeug, Kulis, Schreibblöcke, Taschen, Mappen, Malkreide, Plüsch-
tiere, etc gesponsert von der Sparkasse Kufstein/Ebbs. Dabei stieß ich auf ein Jausenpackerl mit Speck und Käse aus Tirol - (Herz, was begehrst du mehr...?) Nochmals Dank an Steffi Egger, das war ihre Zugabe! Dann noch Malfarben, Bleistifte,  Blöcke, und Bastelmaterial für mich. Ein weiteres Dankeschön an Jürgen Sevignani und Joe Fankhauser aus Rettenschöss, die dem Verein eine beachtliche Summe aus den Erlösen eines Bolivien-Vortrages zukommen ließen. Danke an die Familie Enzler vom Berghotel Hinterduxerhof, sie ließen  mir gutes Brot, Speck, Leiberl und 10 Schildkappen für die Gesamtexpedition "Nepal" zukommen. Ein Dankeschön an die Kollegen der Landesmusikschule Kramsach. Bei der letztjährigen Schluß-
konferenz, als ich das Projekt präsen-
tieren durfte, kam auch eine schöne Summe zusammen, darüberhinaus stattete mich Moritz Polin mit Sticks aus. Ein Dankeschön an die Landes-
musikschule Kufstein, die etliches Notenmaterial für die Flöten gesponsert haben. Ein Vergeltsgott auch an Teresa  Kupfner,  die die professionelle Englischübersetzung des Plakates und dieser Website erstellt hat. Ein Dankeschön auch der "Stadtmusik Kufstein". Dort durften wir Vieles kopieren. Und natürlich ein Dankeschön an jeden Spender, der unseren Verein unterstützt!!!

Unser Team

Wir sind ein eingetragener Verein
ZPV 1786988269, BH Kufstein
Obmann 
Harald Hasslacher
Kassier
Walter Kristler
Schriftführer 
Michael Aigner
Schriftführerstellvertreter 
Kerstin Nachtwey
Kassaprüfer
Christina Rottler
Kassaprüferstellvertreter
Andreas Ostermann

Jeder arbeitet ehrenamtlich, dh jeder gespendete Euro wird für die Projekte hergenommen und 100% der Spenden kommen an.




Spendenkonto.

"Nepal School Project"

Sparkasse Kufstein/Ebbs

AT76 2050 6077 0934 4100


Danke vorab für Ihre Spende!

Möchten Sie mehr erfahren?